Oratorien-/Großer Chor

                                               

                                           Differenziertes und flexibles Proben

 

Regelmäßige Probenarbeit

Wann:

Wöchentlich, immer montags, Probe in zwei Abschnitten

A) 19.30-20.15 Uhr

Einsingen, allgemeine Stimmbildung, weltliches und geistliches Chorrepertoire

B) 20.15-21.30 Uhr

Vorbereitung auf Projekte, Großwerke, Stimmproben, individuelle Proben

Wer:

Alle, die sich regelmäßig aktiv mit Stimmpflege und Stimmentwicklung auseinandersetzten wollen, gründliche Vorbereitung auf Großwerke (Notentext, Stimmtechnik)

Wo:

Aula des Gymnasium Leopoldinum, Michaeligasse 15, Passau

Projektbezogene Probenarbeit

Wann:

Abgesprochene, eng eingegrenzte Projektphasen an Wochenenden, variabel, abhängig von Konzertterminen

Was:

Zusammenfassende Besprechungen und Proben der vorbereiteten und mit Hilfe von Übepaketen selbständig erarbeiteten Chorliteratur

 

Wer:

Versierte Sängerinnen und Sänger mit Terminproblemen am Montag sowie Mitglieder, die auswärts studieren oder arbeiten

 

Wo:

I.d.R. Aula des Gymnasium Leopoldinum, Michaeligasse 15, Passau

 

Am Ende aller Arbeitsphasen, die auch unterschiedliches Lerntempo berücksichtigen und zulassen, stehen eine oder mehrere abschließende gemeinsame Aufführungen.

 

Service

Die regelmäßige Teilnahme am Montag ermöglicht auch professionelle Stimmbildung vor Ort. Diese findet nach Absprache vor und während der Proben in separaten Räumen statt, meist in Kleinstgruppen, gelegentlich auch einzeln. Die Stimmbildung ist für Mitglieder der Gesellschaft der Musikfreunde kostenlos!

Werde aktives, singendes Mitglied!

https://musikfreunde-passau.de/mitglied-werden

Zur Planung und Organisation der Proben ist eine verbindliche Anmeldung zum jeweiligen Projekt verpflichtend.

Neueinsteiger*innen und auch weniger Erfahrene sind herzlich willkommen!

Alle Anfragen zur Chorarbeit sowie Anmeldungen immer an:

chorleitung@musikfreunde-passau.de